Das Geheimnis der Marke Obama

Ob man nun ein persönlicher Fan von Barack Obama ist oder nicht, eines steht außer Frage – der neue CEO der Vereinigten Staaten von Amerika hat die Spielregeln des Marketings radikal verändert. Der Aufstieg der Marke Obama ist mittlerweile für viele Experten der Inbegriff perfekter Markenführung, unabhängig von deren Nationalität oder politischer Couleur. Zu Recht zeichnete die Fachzeitschrift „Advertising Age“ Barack Obama mit dem Titel „Marketer of the Year“ aus. Die Obama-Kampagne hat der Marketingwelt neuen Schwung gegeben und eine Art Neugeburt der Markenführung eingeläutet, einer Markenführung für Menschen, mit Menschen und von Menschen.

Michael Trautmann und Frank Striefler erläutern für den Harvard Business Manager die zehn Handlungsmaximen des neuen CEOs der Vereinigten Staaten:

  1. Führe mit Bescheidenheit, Ruhe und Überblick!
  2. Erweitere das Spielfeld und definiere neue Regeln!
  3. Nimm eine glaubwürdige Position ein und halte an ihr fest!
  4. Bleib offen, einfach und positiv!
  5. Denke und arbeite von der Basis aus!
  6. Verstehe und beherrsche die Neuen Medien!
  7. Verzichte auf totale Kontrolle!
  8. Setze auf Reichweite und Präsenz!
  9. Erschaffe eine lebendige Identität mit einem stringenten Kern!
  10. Begreife den Wandel als die neue Konstante!

Zum Start des mehrteiligen Artikels geht’s hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s