Twitter und Facebook pushen News-Websites in Großbritannien

Wie eine Studie von Hitwise zeigt, schaufelt Facebook in Großbritannien mehr Traffic auf Nachrichtenseiten als Google News UK.

Nachdem Twitter.com vorvorige Woche im Ranking der meistbesuchten Websites Großbritanniens Platz 66 belegte, lag es vorige Woche bereits auf Platz 54 und hat die meisten Onlineausgaben britischer Zeitungen und sogar Google News UK überholt. Ein Grund für dieses rapide Wachstum ist, daß der Blogging-Service die Nachrichten der meisten Zeitungen online übernommen hat.


Obwohl Twitter für viele eine Nachrichtenquelle ist, ist es auch eine Traffic-Quelle für News-Websites. Im Februar gingen 9,6% des Twitter-Downstream-Traffic zu Nachrichten- und Medienseiten:

Damit ist Twitter eine signifikante Traffic-Quelle für Newsseiten. Twitter ist allerdings noch immer „unbedeutender“ als Google News UK und Facebook, das mehr als die zehnfache Menge Visits für Newssites generiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s