10 Jahre nach dem Cluetrain Manifest

Nigel Morris, isobar worldwide-CEO zog kürzlich – zehn Jahre nach dem Cluetrain Manifest – eine Art Bilanz über New Media :

„Was passierte Monate, nachdem das Cluetrain Manifest erschienen war? Die New Economy-Blase zerbarst und der Markt crashte.“

1999 erschien das Cluetrain Manifest. „Daraus wurden eine Website und später Web 2.0“, skizziert Morris die Effekte der 95 Thesen. Es gehe wie damals immer noch um Gespräche und Kommunikation. „Märkte sind Kommunikation“ lautet eine zentrale These des Buches. Und heute? Morris:

„Alles interagiert. Alles ist miteinander verbunden. Alles ist voneinander abhängig.“

Mehr auf atmedia.at…
[Update 25. 9. 2014 – Leider
wurde der Artikel entfernt.]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s