eGame Advertising

Die Industrie der Computerspiele-Hersteller ist ein milliardenschwerer Wirtschaftszweig mit stetigem Wachstum. PC- und Konsolenspiele haben sich  in den letzten Jahren mehr als etabliert und machen klassischen Medien die Nutzungsdauer streitig. Immer stärker verlagern  sich  Spiele  ins  Internet  und  eröffnen  so  einen  riesigen,  größtenteils  noch unerschlossenen Werbemarkt.

Die eGame Advertising Broschüre des BVDW beschäftigt sich intensiv mit den Werbemöglichkeiten in und außerhalb von Spielen (In-Game und Around-Game Advertising). Speziell auf eine Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung zugeschnittene Spiele (AdGames) werden ebenfalls behandelt. Neben Begriffsdefinitionen und Werbeformen geht die rund 40-seitige Publikation auf Preismodelle und Arten der Kontaktmessung ein und bietet zusätzlich kostbare Erfahrungswerte samt Empfehlungen.

Die vom Arbeitskreis eGame Advertising der Fachgruppe Connected Games im BVDW erarbeitete Studie wurde erstmalig auf der Munich Gaming 2009 präsentiert und ist auf den Seiten des BVDW als PDF-Download erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s