Werbetrends 2010

Die Marktforschungsfirma Nielsen hat ihre Top Werbetrends für das Jahr 2010 veröffentlicht. An oberster Stelle stehen dabei wenig überraschend Möglichkeiten zur Analyse des Online- und Offline-Kaufverhaltens bzw. der Verschmelzung der beiden. Dem zugrunde liegt das geänderte Nutzerverhalten, was sowohl den konsumieren Content als auch die Interaktion mit Markten betrifft.

  • 3 Bildschirme
    Ein Kernergebnis der Nielsen-Datenauswertung ist, dass die Zeit, die mit “einem der drei Bildschirme – gemeint sind TV, PC und Mobile – verbracht wird, zunimmt. Speziell der Konsum von Online-Videoinhalten befindet sich auf allen Plattformen im Aufwind.
  • Medienkonvergenz und Social Media
    Top-Priorität in der Werbung wird es laut Nielsen im nächsten Jahr sein, sich noch besser auf die Medienkonvergenz einzustellen. Außerdem bedarf es neuer Modelle, die Möglichkeiten von Smartphones besser zu nutzen und Cross-Media-Kampagnen stärker in den Fokus zu setzen. Als weiteren Trend prognostiziert das Marktforschungsunternehmen eine Kommerzialisierung des Social-Media-Bereichs.

Abzuwarten bleibt, welche Werbemethoden sich im nächsten Jahr am effizientesten und kostensparendsten erweisen werden. Social Networking etwa hat sich bisher hartnäckig als Werbereinfall erwiesen. Hinzu kommt, dass der Markt von einzelnen großen Seiten wie Facebook und MySpace dominiert wird und kleinere Nischenseiten weit weniger Traffic erzielen, auch wenn die Zielgruppen vielleicht lukrativer wären.

 
Quelle: pte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s